Leistungsangebote

Verkehrswertgutachten - weitere Informationen

Ein Verkehrswertgutachten liefert Ihnen umfangreiche Informationen über Ihr zu bewertendes Objekt. Sie erhalten u.a. eine Beschreibung der Lagesituation, eine umfangreiche Baubeschreibung, eine Einschätzung der rechtlichen Gegebenheiten und letztendlich die Berechnung des Verkehrswertes. Die Berechnung des Verkehrswertes erfolgt durch Anwendung des Vergleichswert,- Sachwert- oder Ertragswertverfahrens. Maßgebend ist aber auch die Berücksichtigung des aktuellen Geschehens am Immobilienmarkt.

Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.
(§194 BauGB)

Für die Erstellung des Verkehrswertgutachtens benötigen wir u.a.folgende Unterlagen:

  • Auszug aus der Liegenschaftskarte
  • Grundbuchauszug
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis, aus dem Altlastenkataster
  • Bauplanungsrechtliche Auskünfte
  • Bauakten (Zeichnungen, Flächenangaben, Genehmigungen)
  • Mietverträge

Bei der Bereitstellung der Unterlagen sind wir Ihnen gern behilflich.

 


Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke
Sachverständiger für Holzschutz (EIPOS)
Beratender Ingenieur
bauvorlageberechtigt nach IngG LSA

Immobilienwertermittlung - Baubetreuung - Holzschutz